Willkommen bei Jagd Thurgau

X

Jagd ist gesetzlicher Leistungsauftrag

Grundlage der jägerischen Aktivitäten bildet das eidgenössische Jagdgesetz. Es bezweckt, die Artenvielfalt und die Lebensräume der Wildtiere zu erhalten, bedrohte Arten zu schützen und die von Wildtieren verursachten Schäden auf ein tragbares Mass zu beschränken. Es bildet den Rahmen für eine angemessene Nutzung der Wildtierbestände durch die Jagd.

Der Verein Jagd Thurgau unterstützt die Ziele in Zusammenarbeit mit der kantonalen Jagd- und Fischereiverwaltung und fördert die Eigenverantwortung für das Jagdrevier.

News

Vernehmlassung zum Jagdgesetz

Jagd Thurgau hat die Zusammenfassung der Eingaben zur Teilrevision des Jagdgesetzes eingereicht. Siehe Text.

Jagdhornbläsertreffen

Eine gesellige Runde von Thurgauer Jagdhornbläserinnen und Jagdhornbläser traf sich am Samstag, 18. Juni in der Waldschenke Bischofszell zum gemeinsamen musizieren.

weiter >

Erfolgreicher Hundeführer

Unser Jagdkamerad und Hundeführer

Fredy Abegg wurde für seine Arbeit durch den SNLC ausgezeichnet.

Wir gratulieren!

Weidenetze einschränken!

Gerne weisen wir auf eine Initiative von zwei Kollegen hin.

Sie möchten sie auffordern gemeinsam den grossen Schritt zu wagen um auf kantonaler Ebene eine Einschränkung von Weidenetzen zu erreichen. Die Gewinner sind unsere Wildtiere aber auch wir.

Mit Naturverbundenen Grüssen

Die Initianten

Oskar Reutimann und Wolfram Fölling

areaDivider
areaDivider

Schiessplan

Hier findet Ihr den aktuellen Schiessplan und weitere aktuelle Daten rund um das Thema Jagd … weiter >

Aus- & Weiterbildung

Die Anforderungen an die Jäger sind heute sehr hoch, denn Jagen bedeutet weit mehr als Beutemachen … weiter >

Hundewesen

Die Jagdhunde mit ihren besonderen Rassen sind ein Teil der Jagdkultur. Die in der Revierjagd eingesetzten … weiter >